Instructor Examination

Die PADI Instructor Examination ist kein eigentlicher Kurs, sondern stellt die Abschlussprüfung als Tauchlehrer dar. Nach Abschluss des PADI Open Water Scuba Instructor Kurs (OWSI) oder den Instructor Development Kurs (IDC), musst du erfolgreich an einer Instructor Examination teilnehmen, um als PADI Open Water Scuba Instructor zertifiziert zu werden. Die Instructor Examination ist ein Beurteilungsprogramm in dem du die im IDC gelernten Dinge wiederholst. Geprüft werden Tauchtheoriekenntnisse, Tauchtheorievermittlung, Ausbildung im Schwimmbad und im Freiwasser, sowie deine generellen Tauchfertigkeiten und deine Professionalität. Also alles im allem nichts Neues. Unsere Schüler fanden die PADI Instructor Examination (IE) leichter als den PADI Open Water Scuba Instructor Kurs (OWSI) oder den Instructor Development Kurs (IDC).


Teilnehmerqualifikation

Du musst einen PADI Open Water Scuba Instructor Kurs (OWSI) oder Instructor Development Kurs (IDC) erfolgreich absolviert haben.


Prüfungsdauer

2 (entscheidende) Tage (deines Lebens)!

Prüfungsgebühren

Die Prüfungsgebühren ändern sich von Zeit zu Zeit und sind am besten bei PADI direkt zu erfragen (www.padi.com).